Aufruf: Dorfmittegestaltung

9. Juni 2017

An alle

Mesumer Vereine, Gruppen, Vorstände

Betr.: Vorschläge und Ideen zur Dorfplatzgestaltung

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde,

die Stadt hat unlängst den Stadtteilbeirat Mesum (STBR) gebeten, Vorschläge und Idee zum Ausbau des Dorfplatzes einzureichen, um für dessen Ausbau entsprechende Finanzmittel in den Etat 2018 einstellen zu können. Der STBR hat mit den notwendigen Vorarbeiten den AK „Ortsgestaltung Mesum“ beauftragt, damit er dazu in aller Kürze (Termin: noch vor der Sommerpause!) entsprechende Unterlagen vorbereitet. Die Ideen, Vorschläge und Gedanken des AK liegen diesem Schreiben bei (2 Planskizzen, Antragstext).

Es ist der ausdrückliche Wunsch des VMV, dass all diese Planvorstellungen, bevor sie in die entscheidenden Beratungen bei STBR und Stadt gehen, den Vereinen und Bürgern Mesum vorgestellt werden, damit jene mitreden, ihre Vorschläge und Kritik einbringen und so mitwirken können. Es geht um die besten, kreativsten, auch ungewöhnliche Ideen, an die bisher noch nicht gedacht wurde: Platz für Veranstaltungen, Konzerte, Aufführungen, Treffen – aber für welche Art und Gelegenheit? Was wünscht sich ein Verein? Im Blickpunkt steht dabei, wie der „Aufenthaltscharakter des Dorfplatzes“ (siehe Antrag 2.3.) für Vereine und Bürger ausgestaltet werden sollte.

Der VMV bittet dazu eindringlich um die Mitarbeit aller Vereine und Vorstände:

Studiert AK-Vorschläge in Text und Plan und reicht anschließend Eure Ideen und Anregungen ein, wie Dorfmitte und Dorfplatz und für welche Veranstaltungen aussehen sollten. Reicht dann Eure Vorschläge umgehend bis zum 30. Juni 2017 per Mail oder Schrift ein beim

AK-Leiter Erich Sterthaus, Schulte Mesum-Straße 33 (Mail: erster38@web.de)

ein. Leider muss aus der eben begründeten Dringlichkeit die Frist so kurz gehalten werden!

Für Rückfragen stehen neben Erich Sterthaus gern auch VMV-Vorsitzender Alfred Prus, die Ratsmitglieder Josef Wilp und Andree Hachmann und AK-Mitglied Walter Büscher zur Verfügung.

Vorgesehen ist dann eine öffentliche Sitzung des STBR Mitte Juli (vermutlich am 12.) im Lokal „Kreimers Kolge“, wo sich alle Bürger informieren und mitreden können. Auch hier können alle Vereinsvertreter ihre weiteren Anregungen einbringen.

Mit herzlichem Dank für Eure Mitarbeit und

freundlichen Grüßen

Alfred Prus

VMV-Vorsitzender

 

Materialien:

Antrag Gestaltung Dorfmitte (DOC-Datei)

Dorfmitte Bild 2  (DOCX-Datei)

Dorfmitte Variante 1-Bild 1 (PDF-Datei)

Auf Facebook teilen

Stichworte: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Weihnachtsmarkt

Neu im Netz

Heimatverein Mesum e.V.

Nachrichten

Mesum bei Facebook